plugin.tt_news ERROR:
No code given
< Jugendwochenende in Neuerburg
15.11.2012 19:16 Alter: 12 Jahr(e)

Hau Ruck hat aufgetankt“


           Mit  „Narrischem Autohof“ in die neue Session 2012/13

Schon die von Anke Becker hervorragend gestaltete Einladungskarte zum  närrischen Saisonauftakt der KG „Hau-Ruck“ machte Lust auf „Mehr“. Die ca. 150 Aktiven, die den Weg zum“waschechten Autohof“ am Vorabend des 11. 11. mit ihren Angehörigen angetreten haben, wurden in keiner Weise enttäuscht. Die Chef`s des Autohauses, Gabi und Hans-Josef Metrich, hatten alles bestens vorbereitet und eingerichtet. Hierfür gab es von allen Seiten Dank und Anerkennung.

Frohe und ausgelassene Stimmung herrschte bis spät in die Nacht im Autosalon, in dem sich alles um die Kfz-Humor-Erlebniswelt drehte. Nach Eröffnung der „Narrenwerkstatt“ durch den Präsidenten unserer KG, Roland Hoffmann, konnten sich die weiblichen und männlichen Autofreaks richtig austoben um die Spitzenzeit beim Reifenwechsel zu unterbieten. Überraschend die Ergebnisse bei der theoretischen Führerscheinprüfung zu vorgerückter Stunde; leider ergab sich eine erschreckend hohe „Durchfallquote“. Dies, so die Prüferinnen, sei wohl auch auf die vorzügliche und kalorienhaltige Versorgung mit Speisen und Getränken durch das Gastronomie-Team zurückzuführen.

Zu dem närrischen Saisonauftakt im 60. Jahr seit der Gründung des Hau Ruck, war auch eine Abordnung des Landesverbandes Rhein-Mosel-Lahn im Bund Deutscher Karneval unter der Leitung von Peter Pries erschienen.Gleich drei langjährige und verdiente Mitglieder unserer Karnevalsgesellschaft  wurden unter dem Jubel der Anwesenden mit dem Verdienstorden in Silber des BDK ausgezeichnet und zwar Gabi Heinz, Gabi Metrich und Hans-Josef Metrich.

 

„Start frei“ für die 60. närrische Kampagne des Hau-Ruck.


Keine Termine gefunden